Free

Durchschnittlicher Zusatzbeitrag

AllgemeinSozialversicherung
Lesezeit 1 Min.
Eine Nahaufnahme einer europäischen Währung, darunter Münzen und Banknoten, mit Schwerpunkt auf einem 50-Euro-Schein und einer Krankenversicherungskarte im Bereich Personalmanagement.
Foto: © adobe.stock/YK

Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz wurde zu Beginn des Jahres 2023 auf 1,6 % erhöht. Nachdem der GKV-Schätzerkreis eine Erhöhung des rechnerischen durchschnittlichen Zusatzbeitragssatzes auf 1,7 % für das Jahr 2024 prognostizierte, hat das Bundesministerium für Gesundheit diesen Wert festgesetzt und am 31.10.2023 im Bundesanzeiger bekanntgegeben.

Diesen Beitrag teilen: