Free

Konsultationsvereinbarung mit Österreich verlängert

Deutschland und Österreich einigten sich auf ein Fortbestehen ihrer Konsultationsvereinbarung bis mindestens 30.09.2021.

Lohnsteuerrecht
Lesezeit 1 Min.
Die Flaggen Deutschlands und Österreichs in Nahaufnahme symbolisieren die enge Beziehung und das gemeinsame Erbe der beiden Nationen.

Deutschland und Österreich einigten sich auf ein Fortbestehen ihrer Konsultationsvereinbarung bis mindestens 30.09.2021.

Danach verlängert sich die Anwendung der Konsultationsvereinbarung weiterhin automatisch, sofern sie nicht mindestens eine Woche vor Ende eines Kalendermonats schriftlich gekündigt wird. Neben der Vereinbarung mit Österreich sehen die Vereinbarungen mit Frankreich, Luxemburg, der Niederlande, Polen und der Schweiz eine grundsätzliche automatische Verlängerung vor.

 

Quelle: BMF-Schreiben vom 18.06.2021 – IV B 3 – S 1301-AUT/20/10001 :002

 

Teaserfoto: © AdobeStock/Oleksii

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen: