Free

Neuer Podcast zum Thema Internationale Beschäftigung

Unser stellvertretender Chefredakteur Jürgen Heidenreich bietet gemeinsam mit Claus-Helge-Welling im Auftrag der Techniker einen Podcast zum Thema Internationale Beschäftigung an. Bei „Global gesprochen“ geht es um alle Aspekte des internationalen Mitarbeitereinsatzes. Sowohl die Entsendung von Mitarbeitern als auch die Rekrutierung ausländischer Fachkräfte werden thematisiert.

Sozialversicherung
Lesezeit 1 Min.
Ein Globus in einer Sprechblase symbolisiert globale Kommunikation und der Text „global gesprochen“ kennzeichnet einen Podcast zum Thema internationale Beschäftigung von tk.
Foto: © https://anchor.fm/tk-globalgesprochen

Zwar liegt der Schwerpunkt auf dem Sozialversicherungsrecht, doch auch alle anderen Aspekte wie das Steuer- Arbeits- und Aufenthaltsrecht finden Beachtung. Und es werden nicht nur die rechtlichen Themen, sondern auch die eher „weichen“ Faktoren wie die Integration ausländischer Mitarbeiter oder das interkulturelle Training behandelt.

Bei einigen Themen werden auch externe Fachleute ins Studio kommen und von ihrer praktischen Arbeit berichten. Der Podcast erscheint monatlich und kann auf allen einschlägigen Podcast-Portalen kostenlos abgerufen werden. Oder direkt unter https://anchor.fm/tk-globalgesprochen. Dort finden Sie auch zwei Teaser, die die Autoren und das Ziel des Podcasts vorstellen.

Die erste, gerade erschiene Ausgabe beschäftigt sich mit der Frage: „Mitarbeiterentsendung – was ist das gleich?“

Quelle: LOHN+GEHALT Redaktion

Diesen Beitrag teilen: