Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Unternehmen suchen nach Antworten, wie sie auf digitale Trends reagieren und dank der Transformation Kosten sparen sowie Arbeitsschritte professionalisieren. Das gilt vor allem für Fachbereiche wie der Entgeltabrechnung. Hier sind qualifizierte Fachkräfte Mangelware.
Liebe Leserin, lieber Leser,

sind Sie auch Superman oder Superwomen? Oder kennen Sie so jemanden? Bestimmt – denn entweder sind Sie Führungskraft oder Sie haben eine solche. Ich bewundere diese Menschen, denn sie müssen alles können und viele verschiedene Professionen beherrschen.
Unternehmen suchen Fachkräfte, Flüchtlinge suchen Arbeit. Leider ist es nicht immer so ganz einfach, beides zusammenzubringen. Schon die rechtlichen Hürden schrecken mitunter die Arbeitgeber ab. Und auch die Integration der Flüchtlinge in das Unternehmen ist nicht immer ganz einfach. Aber es geht! Hilfestellung dabei gibt ein Informationsangebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit – INQA.
Arbeitszeit- und Spesenbetrug sind „Klassiker“ einer außerordentlichen Kündigung und schon lange keine „Kavaliersdelikte“ mehr. Dass dies auch bei Betriebsratsmitgliedern der Fall ist, zeigt ein Fall des Arbeitsgerichts Verden. Danach war die außerordentliche Kündigung eines Betriebsratsmitglieds von Amazon gerechtfertigt.
Das Bundesfinanzministerium hat erneut geänderte Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug veröffentlicht.
2006 trat in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft. Seitdem ist die Beteiligung unterschiedlichster Gruppen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern am Erwerbsleben immer weiter ins Bewusstsein gerückt.
Für die Jahresentgeltmeldung für die Rentenversicherung ist der 15. Februar der Abgabetermin. Die ist fällig für alle Beschäftigten, die über den Jahreswechsel hinaus im Unternehmen beschäftigt sind.
Zwar verdienen noch immer rund 6,4 Millionen Menschen weniger also die Niedriglohnschwelle von 13,04 Euro pro Stunde, aber das sind immerhin 1,1 Millionen weniger also ein Jahr zuvor. Der Anteil dieser Jobs sank damit von 19 % auf 16 %. Eine Ursache dafür ist der Anstieg des Mindestlohnes. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Statistischen Bundesamtes.

Stier meint…!

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber um das Thema künstliche Intelligenz (KI) kommt man nicht drumherum. Nun stelle ich in meiner direkten Umgebung fest: Entweder man ist dafür oder man ist dagegen. Ein Dazwischen gibt es nicht so wirklich.
Es gibt Neuigkeiten zu der Abberufung eines Abfallbeauftragten. Zu wem? Dass Betriebsratsmitglieder, Schwangere und Schwerbehinderte besondere Schutzrechte genießen, ist allgemein bekannt. Weniger bekannt ist, dass auch das Arbeitsverhältnis eines Abfallbeauftragten nur sehr eingeschränkt gekündigt werden kann. Der Abfallbeauftragte genießt während seiner Bestellung und für die Dauer eines Jahres nach seiner Abberufung Sonderkündigungsschutz.
Mit dem Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (BGBl. I 2019, S. 2451) wurde die Abschaffung der elektronischen Transfer-Identifikations-Nummer (eTIN) mit dem Ende des Veranlagungszeitraums 2022 beschlossen.
Nach den statistischen Aufzeichnungen der obersten Finanzbehörden der Länder haben die Lohnsteuer-Außenprüfungen im Kalenderjahr 2022 zu einem Mehrergebnis von 689,2 Mio. Euro geführt. Von den insgesamt 2.597.200 Arbeitgebern wurden 68.567 Arbeitgeber abschließend in 2022 geprüft.
1 von 67