Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Die VRZ Gruppe wird Teil der P&I [Anzeige]

Anzeige

 

Die P&I macht einen weiteren großen Schritt auf ihrem Wachstumskurs und übernimmt mit der österreichischen VRZ Informatik ein umfassendes IT-Systemhaus, zu dem mit der Ally Lohn und Personal GmbH auch ein eigenes Lohnservice-Center gehört. Die VRZ Informatik ist für ihre Kunden seit über 50 Jahren der verlässliche Partner für die Lohn- und Gehaltsverrechnung. Dabei verfügt das Familienunternehmen über besondere Expertise und Know-how im Bereich der HR-Softwareentwicklung, die es seit über zwei Jahrzehnten kontinuierlich vorantreibt.


Mit der Akquisition der VRZ Gruppe verstärkt die P&I AG ihre Präsenz in Österreich und der Schweiz, wobei das Unternehmen als selbstständige Einheit bestehen bleibt. Das Team von rund 50 erfahrenen Mitarbeiter*innen wird vollständig übernommen. Für über 400 branchenübergreifende Kunden bedeutet der Zusammenschluss der beiden HR-Spezialisten ein noch umfassenderes Service- und Produktportfolio sowie geballte HR-Kompetenz, von der sie künftig profitieren. Die VRZ Gruppe wird auch weiterhin durch die Familie Hilbrand geführt. Herr Ing. Gregor Hilbrand wird das strategische Management leiten und zugleich als drittes Mitglied die Geschäftsführung der P&I Personal & Informatik GmbH Österreich verstärken. Sein Bruder Herr Ing. Fabian Hilbrand verstärkt die Software-Entwicklung Lohn & Gehalt Österreich wie auch die Produktentwicklung.


„Die Akquisition der VRZ Information ist insbesondere für unsere Tochtergesellschaft P&I GmbH in Österreich ein wertvoller Zugewinn und wir freuen uns, eine Vielzahl von hochqualifizierten Fachkräften bei uns begrüßen zu dürfen. Auf diese Weise verstärken wir unsere Stellung am österreichischen HR-Markt und bauen diese konsequent weiter aus. Somit sind wir bestens gerüstet, um mittelfristig auch in Österreich eine führende Rolle unter den HR-Anbietern einzunehmen“, erklärt Vasilios Triadis, Vorstandsvorsitzender der P&I AG.
Markus Fandler, Geschäftsführer der P&I GmbH, ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der VRZ Informatik, die mit ihrem über 50-jährigen Bestehen über einen umfassenden Erfahrungsschatz im Bereich Lohn- und Gehaltsverrechnung in Österreich verfügt. In Verbindung mit unserer HR-Plattform P&I LogaAll-in, die alle Prozesse des modernen Personalmanagements abdeckt, unterstützt und verbessert, können wir uns gegenseitig ergänzen und unsere gemeinsame Entwicklung massiv vorantreiben.“
„Die Standortzuwächse im Westen und Süden ermöglichen eine ganz neue strategische Abdeckung des österreichischen Marktes. Durch den Zuwachs der Kompetenzen und Mitarbeiter*innen ergeben sich neue und bessere regionale Möglichkeiten, den statischen HR-Markt aufzurollen“ bilanziert Sandor Andorko, Geschäftsführer der P&I GmbH.


„Der Zusammenschluss mit der P&I GmbH war der richtige Schritt zur richtigen Zeit“ resümiert Gregor Hilbrand, Geschäftsführer für das strategische Management der VRZ Informatik. „Als Teil eines Global Players stehen uns somit künftig völlig neue Möglichkeiten offen, unsere Erfahrung und das Know-how einzubringen und die Zukunft von HR zu gestalten. Es liegen aufregende Zeiten vor uns und wir sind stolz darauf, ein Teil dieser bahnbrechenden Entwicklung zu sein.“


Über die VRZ Gruppe
Die VRZ Informatik ist ein IT-Systemhaus mit den Geschäftsbereichen Basisinfrastruktur, Softwareentwicklung und Lohnverrechnung mit Sitz in Dornbirn, Österreich. Das 1965 als Vorarlberger Rechenzentrum, ein Gemeinschafts-RZ für die Vorarlberger Wirtschaft, gegründete Unternehmen ist seit über 50 Jahren Dienstleister für die Lohn- und Gehaltsverrechnung und entwickelt seit mehr als zwei Jahrzehnten eine eigene Software. 2013 erfolgte eine Re-Positionierung unter der Marke Ally Lohn, kurz darauf die Präsentation der Online-Lösung Ally Personal.


Über P&I Personal und Informatik AG
P&I ist ein international tätiges HR-Cloud Unternehmen, das seit 1968 smarte Produkte und Dienstleistungen bereitstellt, mit denen sämtliche HR-Aufgaben auf modernste Art schnell und unkompliziert erledigt werden können. Durch konsequente Innovationen und Weiterentwicklungen im Produkt- und Servicebereich bietet P&I mit der HR-Cloudlösung P&I LOGA3 und dem Wissenspool P&I HR-BIGDATA die technologisch fortschrittlichste HR-Software mit den fachlich umfänglichsten HR-Aufgabenstellungen an. Auf diese Weise sichert sich P&I die Spitzenposition am Markt und bildet für mehr als 15.000 Endkunden, große Rechenzentren sowie internationale HR-Servicedienstleister den Inbegriff von PURE HR.

P-I-Logo9RU37rydwzu1b

Quelle: www.pi-ag.com

 

 

Teaserfoto: © Adobe Stock/TSUNG-LIN WU