Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Direkter Dialog mit dem Finanzamt über ELSTER ab 2019

Seit Ende Juli steht Bürgerinnen und Bürger das neue bundesweite Internetportal von „Elster“ zur Verfügung (www.elster.de). Spätestens 2019 soll der direkte Dialog mit dem Finanzamt über ELSTER möglich sein. Bereits jetzt kann per e-Formular Einspruch eingelegt werden. Das neue Angebot lässt sich, nach Aussage der Finanzverwaltung NRW nicht nur leichter bedienen, es ist auch über PC, Tablet und Smartphone nutzbar.

 

Doch es gibt in der Kommunikation zwischen Finanzamt und Bürgern weiteren Verbesserungsbedarf.

 

Das Finanzministerium Nordrhein-Westfalen hat in einer Bürgerumfrage weiteren Verbesserungsbedarf ermittelt:

 

  • Nur 27 Prozent der Umfrageteilnehmer beurteilen die Steuererklärungsvordrucke und die Erläuterungen als verständlich oder sehr verständlich.
  • 57 Prozent sind mit ihrem Finanzamt zufrieden oder sehr zufrieden.
  • Der Ankauf von Steuer-CDs zur Aufklärung von Steuerhinterziehung und die Angabe des persönlichen Steueranteils am zu versteuernden Einkommen im Steuerbescheid wurden positiv beurteilt.
  • Bemängelt wurde die telefonische Erreichbarkeit des Finanzamts.
  • Auch die Bearbeitungszeit von Steuererklärungen und das Informationsangebot über Neuerungen beim Thema Steuern wurden kritisiert.

 

Quelle: alga-Competence-Center, RA Daniela Karbe-Geßler

 

(Foto: © alphaspirit/Fotolia.com)