Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Forschungsbericht zur Arbeitssituation und Belastungsempfinden im Kontext der Corona-Pandemie

Ein im Auftrag der Bundesregierung erstellter Forschungsbericht stellt die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von abhängig Beschäftigten im April 2021 vor. Eine der Auswirkungen der Corona-Pandemie ist, dass sich die Arbeitssituation für viele Beschäftigte spürbar verändert hat. Vor diesem Hintergrund ermittelt die Forschungsreihe aktuelle Lagebilder der Arbeitssituation der abhängig Beschäftigten seit Februar 2021.

Inhaltliche Schwerpunkte sind die Verbreitung von Homeoffice, die Veränderungen der Arbeitssituation durch die Corona-Arbeitsschutzverordnung, Corona-Testangebote im Arbeitskontext, das von den Beschäftigten empfundene Ansteckungsrisiko am Arbeitsplatz sowie ihr allgemeines Belastungsempfinden.

Den Bericht können Sie sich herunterladen unter https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/Forschungsberichte/fb-570-4-arbeitssituation-belastungsempfinden-corona-pandemie-april-2021.pdf;jsessionid=B835937405683456C0915E8FB1ACEB0E.delivery1-replication?__blob=publicationFile&v=3

 

Quelle: BMAS

  

 

Teaserbild: © Adobe Stock/lordn

 

 

Passende Artikel
Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Stier

164,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Sponsored Webconference Kostenlose Webkonferenz: Digitale Payroll-Lösungen
22.06.2021 | online
kostenlos