Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Elterngeld goes digital

Noch ist etwas Zeit, aber ab 2022 sollen die für das Elterngeld notwendigen elektronisch ausgetauscht werden. Die Elterngeldzahlstellen sollen die Daten beim Arbeitgeber über das so genannte rvBEA-Verfahren anfordern können. Das Verfahren ist eigentlich für die Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Rentenversicherung gedacht. Umgesetzt wird das Verfahren über das Entgeltabrechnungsprogramm. 

Auch die Kommunikation zwischen Elterngeldzahlstelle und Krankenkasse wird digitalisiert. Für die Prüfung des Elterngeldanspruchs sind Angaben zum Mutterschaftsgeld erforderlich. Hierfür soll ein neues elektronisches Meldeverfahren geschaffen werden. 

Damit soll auch die Rückmeldung von der Elterngeldzahlstelle an die Krankenkasse abgewickelt werden. Dadurch werden zahlreiche Anfragen der Kassen bei den Arbeitgebern künftig überflüssig.

alga-Competence-Center