Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Grenzwerte der Sozialversicherung für 2022

Die voraussichtlichen Grenzwerte für die Sozialversicherung für das Jahr 2022 können dem entsprechenden Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entnommen werden. Eine Übersicht finden Sie >>> hier.

Das Besondere bei diesem Jahreswechsel: Die meisten Grenzwerte, z.B. die Bezugsgrößen, die Versicherungspflichtgrenze in der Krankenversicherung und die Beitragsbemessungsgrenze in der Kranken- und Pflegeversicherung bleiben unverändert zum Vorjahr.

In der Renten- und Arbeitslosenversicherung wird der Wert sogar im Westen abgesenkt, im Osten geringfügig erhöht. Ursache für diese ungewöhnliche Entwicklung sind die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, die zu einer Absenkung der der Bruttolöhne und Gehaltssummen im vergangenen Jahr 2020 geführt haben. Diese Zahlen sind die Basis für die Festsetzung der Grenzwerte in 2022.

Die Verordnung muss noch vom Bundesrat bestätigt werden.

 

Quelle: BMAS, BDA

 

 

Teaserfoto: © AdobeStock/MQ-Illustrations