Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Steuerabkommen mit Turkmenistan

Die Wirtschaftsbeziehungen zu Turkmenistan sollen gefördert und vertieft werden. Daher haben Deutschland und Turkmenistan ein Doppelbesteuerungsabkommen geschlossen. Es solle steuerliche Hindernisse beseitigen, heißt es in dem nun von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zu dem Abkommen vom 29. August 2016 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Turkmenistan zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen. Das Abkommen soll das derzeit im Verhältnis zu Turkmenistan noch gültige Doppelbesteuerungsabkommen mit der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken aus dem Jahr 1981 ablösen.

 

Quelle: Deutscher Bundestag

 

(Foto: © vege/Fotolia.com)