Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Studie von Lease a Bike zeigt: So groß ist das Interesse an Dienstfahrrädern!

Advertorial [Anzeige]

59 Prozent der deutschen Angestellten wünschen sich ein Dienstrad-Angebot ihres Unternehmens. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Dienstradleasinganbieter Lease a Bike in Auftrag gegebene quantitative Online-Studie. Dafür befragte Statista 1.000 Erwerbstätige im Alter von 18 bis 67 Jahren zum Thema “Diensträder und nachhaltige Mobilität”. Untersucht wurde das aktuelle Mobilitätsverhalten für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit sowie das Wissen über Fahrradleasing und die Nutzung dessen.

Bislang war die Datenlage zum beruflichen und privaten Mobilitätsverhalten in Deutschland sehr dünn. Auch die Bekanntheit und Inanspruchnahme von Dienstradleasing-Konzepten waren noch nicht ermittelt. Die Mobilitätsstudie brachte nun neue Aufschlüsse über die Nutzung der Fortbewegungsmittel für den Arbeitsweg und die Bedeutung des Fahrrads bzw. Dienstrads in der Freizeit. Auch die Relevanz der Nachhaltigkeit bei der Wahl des Verkehrsmittels und das Interesse am Dienstradleasing sowie die Nutzung dessen wurden analysiert. Ebenso wurden Wissensbarrieren zum Leasing von Fahrrädern und eingeschränkte Möglichkeiten hinsichtlich fehlender Leasingangebote von Unternehmen betrachtet. Eine der spannendsten Erkenntnisse: Umweltschutz ist eines der Hauptargumente für das Leasing von Fahrrädern und vor allem die jüngere Generation sieht das Dienstrad als wichtigen Mitarbeiterbenefit an.

Fast jede*r Zweite kann sich vorstellen bald ein Dienstrad zu fahren

Das Fahrrad belegt mit 41 Prozent den zweiten Platz als meistgenutztes Fortbewegungsmittel für den Arbeitsweg. Lediglich das Auto liegt mit 81 Prozent in der Rangfolge weiter vorne. Eine große Rolle spielt das Rad für die meisten in der Freizeit: 70 Prozent der Befragten nutzen es hier bevorzugt zur Fortbewegung.

Was die Studie auch zeigt: 47 Prozent der befragten Personen kennen Dienstradleasing-Konzepte nicht – hier gibt es also noch viel Potential nach oben. Von den Personen, die in ihrem Unternehmen ein Dienstrad angeboten bekommen, nutzen es immerhin 29 Prozent. Mit 42 Prozent findet das Konzept besonders bei den jüngeren Befragten zwischen 18 und 29 Jahren großen Anklang in der Nutzung. Als sehr positiv stellte sich die Zufriedenheit der Dienstradfahrenden heraus, so waren 97 Prozent der Nutzenden zufrieden oder sehr zufriedenen mit dem Konzept Dienstradleasing. Und auch die Zukunftsaussichten sind positiv: 91 Prozent der Nutzenden sind überzeugt, das Dienstrad weiterhin zu fahren – eine hohe Nutzungsbereitschaft lässt sich mit 56 Prozent auch bei den Personen feststellen, die (noch) kein Dienstrad haben. 43 Prozent der Befragten schätzen das Dienstradangebot des Unternehmens als attraktiven Mitarbeitervorteil bzw. Benefit, bei den Jüngeren sind es sogar 55 Prozent. Knapp die Hälfte (48 Prozent) empfindet Unternehmen, die ein Dienstradleasing-Konzept anbieten, als nachhaltiger und damit attraktiver. 46 Prozent überzeugt am Leasingkonzept, dass sie gegenüber einem Kauf erheblich Geld einsparen können und etwa die Hälfte der Befragten (51 Prozent) ist der Ansicht, dass sie sich dadurch ein hochwertiges Fahrrad zu einem fairen Preis leisten können.

Laut der Mobilitätsstudie sind Umwelt und Gesundheit mit 66 Prozent Zustimmung die signifikantesten Argumente für die Inanspruchnahme des Dienstradleasings. „Wir wissen jetzt, dass der Bedarf nach Angeboten für nachhaltige Mobilität noch weiter steigt und gerade die jüngere Generation grüne Mobilitätskonzepte mehr als begrüßt – das freut uns sehr!“, sagt Christian Wölbern, General Manager von Lease a Bike.


leaseabike_logo-2-minÜber Lease a Bike
Der Dienstradleasinganbieter Lease a Bike, eine Tochtergesellschaft der niederländischen Pon Bike-Gruppe, bietet neue, zukunftsorientierte Mobilitäts-Modelle und nachhaltige Lösungen an. So unterstützt Lease a Bike viele Angestellte, Selbständige und Unternehmen bei einem Umstieg auf die grüne Mobilität. Die Prozessabwicklung erfolgt bei Lease a Bike vollständig digital und papierlos und bleibt damit seinem Umwelt– und Nachhaltigkeitsgedanken auch auf dieser Ebene treu. Darüber hinaus verfügt der Leasinganbieter mit seinen über 5.000 Händlern über ein großes Händlernetz, vom lokalen Fahrradfachhandel bis zum großen Bike Center. Das Rad kann unabhängig von Modell und Marke ausgesucht werden – egal ob Citybike, E-Bike, Rennrad oder (E-) Mountainbike. Nach dem Ende der Vertragslaufzeit von 36 Monaten erhält die Kundschaft auf Wunsch ein günstiges Kaufangebot für das Dienstrad.


Vorteile für Unternehmen
Das Leasing von Fahrrädern bietet für Unternehmen eine ganze Reihe an Vorteilen. Das Angebot von Diensträdern bedeutet einen relevanten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Klimaschutz und fördert somit das grüne Unternehmensimage – das Ziel Klimaneutralität steht immerhin bei den meisten Unternehmen aktuell ganz oben auf der Agenda. Darüber hinaus schätzt die Mehrheit der Angestellten das Angebot eines nachhaltigen Mobilitätskonzeptes als beliebten Mitarbeiterbenefit ebenfalls sehr. Außerdem kann regelmäßiges Fahrradfahren die Gesundheit, Produktivität und Motivation der Angestellten verbessern und die Anzahl der Krankheitstage reduzieren. Die Bindung der Angestellten an ihr Unternehmen kann durch das Leasingmodell zusätzlich gestärkt werden.


Vorteile für Angestellte und Selbständige
Auch für Angestellte und Selbständige hält Dienstradleasing viele Vorteile parat: Sie können ihr Wunschrad günstig zu einer niedrigen monatlichen Rate erwerben, von steuerlichen Vorteilen profitieren und das geleaste Rad auch privat unbegrenzt nutzen. Darüber hinaus hilft das Fahrradfahren vielen Beschäftigten beim Stressabbau und bei der Entspannung.

 

 

Pressekontakte:

Marketing Lease a Bike
Bike Mobility Services GmbH
Siemensstraße 1-3
49661 Cloppenburg
Telefon: +49 4471-967 3333
E-Mail: marketing@lease-a-bike.de
www.lease-a-bike.de

Amelie Nipken Sturm
PR Managerin, Brand Pier GmbH
Zirkusweg 2, Astraturm 7. Stock
20359 Hamburg
Mobil: +49 173 5499 967
E-Mail: amelie.sturm@brand-pier.com
www.brand-pier.com

 

 

Foto: © Lease a Bike/Gazelle