Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Teilrente und Hinzuverdienst besser kombinierbar

12.07.2017

Mit dem Flexirentengesetz sind zum 01.01.2017 Änderungen beim selbstbestimmten Übergang vom Erwerbsleben in die Rente in Kraft getreten. Seit dem 01.07.2017 sind weitere Änderungen in Kraft. So lassen sich die Teilrente und der Hinzuverdienst besser kombinieren. Statt der starren Regelung mit einem Hinzuverdienst von max. 450 Euro im Monat, kann seit dem 01.07.2017 ein Hinzuverdienst in Höhe von 6.300 Euro im Jahr rentenunschädlich hinzuverdient werden. Außerdem können Rentenabschläge seit dem 50. Lebensjahr ausgeglichen werden.

 

Quelle: Bundesregierung


LOHN+GEHALT

ist die führende Fachzeitschrift für Entgeltabrechnung. LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung.

 

 .

DATAKONTEXT

ist einer der führenden Fachinformationsdienstleister in den Bereichen Human Resources (HR), Personalarbeit, Entgeltabrechnung, Datenschutz und IT-Sicherheit.

LOHN+GEHALT

ist die führende Fachzeitschrift für Entgeltabrechnung. LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung.

 

 .

DATAKONTEXT

ist einer der führenden Fachinformationsdienstleister in den Bereichen Human Resources (HR), Personalarbeit, Entgeltabrechnung, Datenschutz und IT-Sicherheit.

LOHN+GEHALT

ist die führende Fachzeitschrift für Entgeltabrechnung. LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung.

 

 .

DATAKONTEXT

ist einer der führenden Fachinformationsdienstleister in den Bereichen Human Resources (HR), Personalarbeit, Entgeltabrechnung, Datenschutz und IT-Sicherheit.