Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Schulung

Update betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnung

Aktualisieren Sie Ihre Fachkenntnisse


Update betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnung
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10219.5
702,10 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
702,10 € inkl. MwSt
590,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Die fachlichen Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung werden weitestgehend als bekannt... mehr

Die fachlichen Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung werden weitestgehend als bekannt vorausgesetzt. Gegenstand dieses Update-Seminars sind primär die zusätzlich zu den fachlichen Grundlagen zu beachtenden besonderen Aspekte und Regelungen im Zusammenhang mit der bAV. Sie erhalten insbesondere einen Überblick über die gesetzlichen Neuregelungen sowie die neuere Rechtsprechung. Auch ein „Profi“ in der betrieblichen Altersversorgung wird aus diesem Seminar neue Erkenntnisse gewinnen.

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer von Online-Schulungen:

Sie müssen eine Audioausgabe an Ihrem Gerät haben und wenn Sie sprechen möchten ein Micro bzw. wenn Sie gesehen werden möchten eine Kamera. 

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und Online-Schulungen bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren. Sollten sich nicht genügend Teilnehmer für die Präsenz-Veranstaltung melden, behalten wir uns vor, das Seminar digital durchzuführen.

Aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz Weiterer Durchführungsweg mit PSV-Pflicht... mehr
  • Aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Weiterer Durchführungsweg mit PSV-Pflicht
  • Aktuelle Rechtsprechung zur bAV
  • Aktuelles zur bAV
  • Aktuelle Änderungen
  • Geplante Änderungen
  • Teilnehmerfragen, Erfahrungsaustausch, Diskussion
FAQ
Aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz Weiterer Durchführungsweg mit PSV-Pflicht... mehr

Leiter*innen und qualifizierte Mitarbeiter/innen des Personalwesens und der Entgeltabrechnung, der Abteilungen Organisation, Recht und Steuern, die ihr vorhandenes bAV-Fachwissen aktualisieren möchten.

Aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz Weiterer Durchführungsweg mit PSV-Pflicht... mehr

 Programminhalte:

 

Aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

  • Arbeitgeberzuschuss i.S.d. § 1a Abs. 1a BetrAVG i.V.m. § 26a BetrAVG
    • Umsetzung des § 26a BetrAVG
    • Was ist zu beachten
    • Möglichkeiten der Umsetzung


Weiterer Durchführungsweg mit PSV-Pflicht

  • Pensionskassen


Aktuelle Rechtsprechung zur bAV

  • BAG-Urteil vom 13. Juli 2021, 3 AZR 445/20, zur Invaliditätsrente – voraussichtlich dauernde Erwerbsunfähigkeit – befristete
    Gewährung einer Erwerbsminderungsrente
  • BFH-Urteil vom 23. April 2021, IX R 3/20, zur Anwendung der Fünftel-Regelung in der bAV
  • BFH-Urteile vom 19. Mai 2021, X R 33/19 und X R 20/19, zur Doppelbesteuerung von Renten


Aktuelles zur bAV

  • Lohnsteuerrecht: Neues BMF-Schreiben zur steuerlichen Förderung der betrieblichen Altersversorgung?
  • Garantiezins: Neuer Garantie-(Rechnungs-)zins ab 2022?

 

Aktuelle Änderungen

  • Reform des Versorgungsausgleichs


Geplante Änderungen

  • Ankündigungen zur Betriebsrente, durch die neue Regierungskoalition
  • Wird sich bei Riester was ändern?

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, Fallbeispiele, Lösungshilfen, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

 

 

Aktuelles zum Betriebsrentenstärkungsgesetz Weiterer Durchführungsweg mit PSV-Pflicht... mehr

Dieses Seminar bietet Ihnen Rechtssicherheit bei der Abwicklung komplexer Sachverhalte im Zusammenhang mit der betrieblichen Altersversorgung unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung sowie Gesetzesänderungen.

Zuletzt angesehen