Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Schulung

Was die Entgeltabrechnung vom Rechnungswesen wissen muss

Mangelnde Kommunikation zwischen Entgeltabrechnung und Rechnungswesen kann teuer werden


 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10070.11
702,10 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
702,10 € inkl. MwSt
590,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Termin in Kalender importieren
Eine nicht zu unterschätzende Fehlerquelle , die für das Unternehmen auch teuer werden kann,... mehr

Eine nicht zu unterschätzende Fehlerquelle, die für das Unternehmen auch teuer werden kann, ist die mangelnde Kommunikation zwischen der Entgeltabrechnung und dem Rechnungswesen. Dies kommt dann während einer Betriebsprüfung "ans Licht". So muss - um nur ein Beispiel zu nennen - beim Anlegen neuer Lohnarten die Frage geklärt werden, ob diese der Umsatzsteuerpflicht unterliegt oder nicht.

 

Umgekehrt ist es zwingend erforderlich, bestimmte Sachverhalte aus der Buchhaltung in der Abrechnung zur lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung anzuzeigen. Beispielsweise werden Aufmerksamkeiten und Geschenke häufig über das Rechnungswesen abgewickelt und so der Abrechnung vorenthalten.

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer/innen von Online-Schulungen:

Sie müssen eine Audioausgabe an Ihrem Gerät haben und wenn Sie sprechen möchten ein Micro bzw. wenn Sie gesehen werden möchten eine Kamera. 

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und Online-Schulungen bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren. Sollten sich nicht genügend Teilnehmer für die Präsenz-Veranstaltung melden, behalten wir uns vor, das Seminar digital durchzuführen.

Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn Jobticket Sachbezüge/geldwerte Vorteile... mehr
  • Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn
  • Jobticket
  • Sachbezüge/geldwerte Vorteile
  • Incentivebesteuerung nach § 37b EStG
  • Mahlzeitengestellung - Abrechnung
  • Betriebsveranstaltungen aus Sicht der Entgeltabrechnung und Buchhaltung
  • Dienstwagengestellung
  • Fahrradüberlassung an  Mitarbeiter
  • Reisekosten und doppelte Haushaltsführung
FAQ
Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn Jobticket Sachbezüge/geldwerte Vorteile... mehr

Mitarbeiter/innen des Rechnungswesens und der Entgeltabrechnung.

Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn Jobticket Sachbezüge/geldwerte Vorteile... mehr

Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn

  • Definitionen und Besonderheiten
  • Überwiegend eigenbetriebliches Interesse

Sachbezüge/geldwerte Vorteile

  • Bewertung
  • 44 Euro-Freigrenze (ab 01.01.2022 Erhöhung auf 50 Euro)
  • Besondere Sachzuwendungen: Gutscheine, Jobtickets, Massagen
  • Rabattfreibetrag
  • Besonderheiten bei der Umsatzsteuer
  • Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten
  • Aufmerksamkeiten

Incentivebesteuerung nach § 37b EStG

  • Geschenke und Incentives
    • an Dritte
    • an Arbeitnehmer
  • Veranstaltungen für Dritte

Mahlzeitengestellung - Abrechnung

  • Abgrenzung Arbeitsessen - Belohnungsessen
  • Mahlzeiten während Auswärtstätigkeit
  • Teilnahme an geschäftlich veranlasster Bewirtung
  • Bescheinigungspflichten

Betriebsveranstaltung aus Sicht der Entgeltabrechnung und Buchhaltung

 

Dienstwagengestellung

  • Bewertungsmethoden
  • Fahrtenbuchmethode: Unterschiedliche Nutzungsdauer
  • Zuzahlungen des Arbeitnehmers und unterschiedliche Auswirkungen auf die Bemessungsgrundlage aus lohnsteuerlicher und umsatzsteuerlicher Sicht

Reisekosten und doppelte Haushaltsführung

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, Fallbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn Jobticket Sachbezüge/geldwerte Vorteile... mehr

Praxisbezogen erfahren Sie, wie "Stolpersteine" - z.B. unterschiedliche Bewertungsansätze in der Lohn- und Umsatzsteuer - erkannt und vermieden werden. So können auch Abläufe optimiert und Kosten  eingespart werden.

Online-Schulung Update Reisekostenrecht

Daniela Karbe-Geßler

15.03.2023 | online 25.10.2023 | online
702,10 €
Online-Schulung Update Reisekostenrecht

Daniela Karbe-Geßler

15.03.2023 | online 25.10.2023 | online
702,10 €
Online-Schulung Führung und Abrechnung von Zeitwertkonten / Wertguthaben

Torsten Franke

24.10.2022 | online 20.06.2023 | Köln 16.10.2023 | online
702,10 €
Online-Schulung Besondere Sachverhalte in der Entgeltabrechnung

Markus Stier

19.10.2022 | online 08.05.2023 | online 04.09.2023 | online
702,10 €
Online-Schulung Risikobereich Entsendungen

Dr. Michaela Felisiak, Dr. Martina Schlamp

22.11.2022 | online 27.04.2023 | München 23.11.2023 | online
702,10 €
Seminar Start-up Melderecht

Lars Maiwald, Diana Keller, Ramón Lang

09.-10.05.2023 | Berlin 10.-11.10.2023 | Hannover
1.511,30 €
Seminar Einsparungspotenziale in der Entgeltabrechnung erkennen und heben

Robert Heinlein

08.05.2023 | Frankfurt/M. 09.10.2023 | online
714,00 €
Online-Schulung alga-Kolleg Payroll Management

Robert Heinlein

08.-09.05.2023 | Frankfurt/M. 09.-10.10.2023 | online
1.249,50 €
Online-Schulung Entgeltabrechnung für Fortgeschrittene - alga-Kolleg 2

Nicole Adami, Janette Rosenberg, Markus Stier

10.-13.10.2022 | online 11.-13.10.2022 | ohne Refreshment-Tag | online 14.-17.11.2022 | online 15.-17.11.2022 | ohne Refreshment-Tag | online 17.-20.04.2023 | Berlin 18.-20.04.2023 | ohne Refreshment-Tag | Berlin 19.-22.06.2023 | online 20.-22.06.2023 | ohne Refreshment-Tag | online 10.-13.10.2023 | Hamburg 11.-13.10.2023 | ohne Refreshment-Tag | Hamburg 14.-17.11.2023 | Köln 15.-17.11.2023 | ohne Refreshment-Tag | Köln
1.600,55 €
Zuletzt angesehen