Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
ARGE

Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Entgeltabrechnung öD ost


Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Entgeltabrechnung öD ost
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10065.2
1.005,55 €
  • Start erster Tag: 09:30 Uhr
  • Ende letzter Tag: 15:00 Uhr
1.005,55 € inkl. MwSt
845,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
In der Entgelt-/Bezügeabrechnung im öffentlichen Dienst müssen zusätzlich zu den allgemeinen... mehr

In der Entgelt-/Bezügeabrechnung im öffentlichen Dienst müssen zusätzlich zu den allgemeinen gesetzlichen, verwaltungsseitigen und sonstigen Änderungen die spezifischen Regelungen und Anforderungen des Tarifrechts des öffentlichen Dienstes berücksichtigt werden.

 

Die Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes, ihre verfahrensmäßige Umsetzung sowie der Erfahrungsaustausch sind Basis für eine ordnungsgemäße Entgelt-/Bezügeabrechnung.

Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tarifrecht des öffentlichen Dienstes... mehr
  • Gesetzliche Neuregelungen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Tarifrecht des öffentlichen Dienstes
  • Tagesfragen der Abrechnungspraxis
FAQ
Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tarifrecht des öffentlichen Dienstes... mehr

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Bezüge-/Entgeltabrechnung und des Personalwesens im öffentlichen Dienst und Betriebe, die vergleichbare tarifliche Vorschriften anwenden, ebenso von Softwarehäusern und HR-Dienstleister, die diese Tarifnormen umsetzen

Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tarifrecht des öffentlichen Dienstes... mehr

Tagesordnung

 

Ihre aktuellen Fragen

  • Eingereichte Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Fragen aus anderen ARGEN
  • Aktuelle Probleme/Diskussion

Lohnsteuer

  • Familienentlastungsgesetz (Entwurf) mit Anhebung Kindergeld und Kinderfreibetrag sowie Anhebung des
    Grundfreibetrags und Änderung des Tarifverlaufs 2019 und 2020
  • Erster Erfahrungsaustausch zum Betriebsrentenstärkungsgesetz – „Förderbetrag für Geringverdiener, § 100 EStG“
  • Aktuelle BMF-Schreiben
  • Aktuelle lohnsteuerrechtliche Rechtsprechung (BFH, FG)

Sozialversicherung

  • Rechengrößen und Sachbezugswerte 2019
  • A1-Bescheinigung – Umsetzung in der Praxis, insbesondere bei Dienstreisen
  • Änderungen im Meldeverfahren zur gesetzlichen Unfallversicherung – Erfahrungsaustausch, Praxishinweise
  • Sonstige Änderungen im Meldewesen
  • SV-Rundschreiben und Besprechungsergebnisse
  • Aktuelle sozialversicherungsrechtliche Rechtsprechung

Arbeitsrecht

  • Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts (Entwurf), insbesondere das Recht auf befristete Teilzeit
  • Weitere arbeitsrechtliche Vorhaben
  • Gesetz zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung – Erfahrungsaustausch zur Umsetzung ab 25.5.2018
  • Aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung (EuGH, BAG, LAG)

 

Tarifrecht öffentlicher Dienst
(u.a. TVöD-Bund, - VKA, TVöD-SuE, TVöD-B, -K, -S, -V, TV-N, TV-V, TV-L, TV-H)

  • Ergebnis der Tarifrunde 2018 TVöD und TV-V
    • Tarifergebnisse und Umsetzung
    • Zur Umsetzung der Tarifrunde öffentlicher Dienst: TV-N, TV-V, TVöD Bund und Kommunen 2018
  • Update/Aktuelles TVöD VKA/Bund/SuE/B/K/S/V, TV-N, TV-V
    • In Abhängigkeit der aktuell vorliegenden Informationen und Themen
  • Aktuelle Rundschreiben (u.a. BMI, VKA) und Durchführungsbestimmungen
    • In Abhängigkeit der aktuell vorliegenden Rundschreiben
  • Aktuelle Arbeitsrechtsprechung zum öffentlichen Dienst
  • Zusatzversorgung
    • Aktuelles zur Umsetzung mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz
    • Aktuelle Informationen

Hinweis

Weitere Punkte in Abhängigkeit, der zum Zeitpunkt der Unterlagenerstellung vorliegenden Informationen und Themen.

 

 

 

 

Netto-Unterrichtsstunden: 10 h

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisfragen, Best Practices, Teilnehmerfragen und -austausch, Netzwerkabend

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tarifrecht des öffentlichen Dienstes... mehr

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen über neue Rechtsnormen und aktuelle Rechtsprechung sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Effizienz, Effektivität, Qualität, Sicherheit und Fachkompetenz durch eine aktive Mitarbeit im ARGE-Netzwerk und Nutzung des bilateralen Netzwerkes. Neben dem offenen Erfahrungsaustausch unter den ARGE-Mitgliedern soll über die ARGEn Einflussnahme auf gesetzgeberische Verfahren und Regelungen genommen werden.

Zuletzt angesehen