Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

alga-Regionaltagungen - Der Jahreswechsel 2020/2021 in der Entgeltabrechnung und Personalbetreuung


alga-Regionaltagungen - Der Jahreswechsel 2020/2021 in der Entgeltabrechnung und Personalbetreuung
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10093.3
Menge Stückpreis
bis 1 1.390,00 €
ab 2 1.340,00 €
ab 3 1.323,34 €
ab 4 1.315,00 €
ab 5 1.310,00 €

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Neue Gesetze, BMF-Schreiben, Besprechungsergebnissen und Urteile müssen in der Entgeltabrechnung... mehr

Neue Gesetze, BMF-Schreiben, Besprechungsergebnissen und Urteile müssen in der Entgeltabrechnung beachtet und umgesetzt werden und stellen die Arbeitgeber in der betrieblichen Praxis wieder vor neue Herausforderungen – und bedeuten zugleich auch neue Haftungsrisiken.

 

Nutzen Sie die alga-Regionaltagungen zur kompetenten und praxisorientierten Information und zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten*innen und Kollegen*innen.

Gesetzesänderungen Best Practice Erfahrungsaustausch Netzwerkbildung BMF-Schreiben... mehr
  • Gesetzesänderungen
  • Best Practice
  • Erfahrungsaustausch
  • Netzwerkbildung
  • BMF-Schreiben
  • Rundschreiben
  • Besprechungsergebnisse
  • Rechtsprechung
FAQ
Gesetzesänderungen Best Practice Erfahrungsaustausch Netzwerkbildung BMF-Schreiben... mehr

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter*innen der Abteilungen Entgeltabrechnung und Personal, von Softwarehäusern und Dienstleistern.

Gesetzesänderungen Best Practice Erfahrungsaustausch Netzwerkbildung BMF-Schreiben... mehr

PROGRAMM:

1. Tag:

 

9:30 UHR ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG
Hans-Günter Böse, Geschäftsführer DATAKONTEXT GmbH, Frechen

 

9:40 UHR FORUM 1: SOZIALVERSICHERUNGSRECHT AKTUELL
Was nehmen Sie aus diesem Forum mit?
> Ich werde Sie über aktuelle gesetzliche Neuregelungen, die aus Arbeitgebersicht zu beachten sind, informieren und u.a. folgende Themen ansprechen:

  • 7. SGB IV-Änderungsgesetz u.a.
    • Weitere Regelungen zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)
    • SV-Pflicht bei praxisintegrierten Ausbildungen
    • Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung
  • MDK-Reformgesetz – Auswirkungen auf das Krankenkassenwahlrecht
  • Digitale Familiengesetz
  • Ausblick

Ihre Referentin
Antje Zierke, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin

 

> Gemeinsam mit dem Vertreter des BMAS werde ich Ihnen die praktischen Auswirkungen der Gesetzesneuregelungen  erläutern. Mein Schwerpunkt liegt auf der betrieblichen Umsetzung neuer und bestehender Regelungen. Ich werde auch
auf die Umsetzung spezieller Vorschriften aus Besprechungsergebnissen und Rundschreiben eingehen. Nach dem Forum wissen Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie Fehler vermeiden können.
Ein Auszug der Themenbereiche, die ich ansprechen werde:

  • Jahresarbeitsentgeltermittlung in Zeiten von Corona und KUG
  • Digitale Bestätigung der Mitgliedschaft
  • Digitale Anforderung von fehlenden Jahresmeldungen
  • Aktuelle Besprechungsergebnisse der Spitzenverbände
  • Update zu den Themen IfSG und Kurzarbeitergeld
  • Digitales Verzeichnis der Berufsständischen Versorgungswerke

Ihr Referent Michael Brauwers, Systemuntersuchung Entgeltabrechnung, Geldern

 

11 UHR KAFFEEPAUSE


11:15 UHR FORTSETZUNG FORUM 1: SOZIALVERSICHERUNGSRECHT


13 UHR MITTAGSPAUSE

 

14 UHR FORUM 2: AKTUELLES ZUR LOHNPFÄNDUNG/LOHNABTRETUNG
> Mit den Informationen aus diesem Fachmodul können Sie als Arbeitgeber das Risiko der Drittschuldnerhaftung vermeiden. Ich informiere Sie über Gesetze/Gesetzentwürfe und werde Ihnen die praktischen Auswirkungen der neueren Rechtsprechung zur Lohnpfändung und Abtretung erläutern. Damit gebe ich Ihnen Rechtssicherheit bei der Abwicklung komplexer Pfändungssachverhalte.
U. a. werde ich folgende Themen ansprechen:

  • Pfändung von Corona-Prämien
  • Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und seine Auswirkungen auf das Verbaucherinsolvenzverfahren
  • Beseitigungsmöglichkeiten der öffentlich-rechtlichen Verstrickung im Verbraucherinsolvenzverfahren -
    Chancen und Risiken für den Drittschuldner
  • Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz und seine Nebenwirkungen auf die Lohnpfändung
  • Zustimmungserfordernis des Drittschuldners und ungelöste Rechtsfragen zur ruhenden Pfändung

Ihre Referentin RA Antonia Schmidt-Busse, MIDIC, Wirtschaftsmediatorin, Hamburg

 

15:30 UHR KAFFEEPAUSE

 

15:45 UHR FORUM 3: ARBEITSRECHT
> In diesem Fachmodul informiere ich Sie über wichtige neue Urteile des EuGH und BAG. Die Nichtbeachtung der Rechtsprechung birgt für den Arbeitgeber ein hohes Haftungsrisiko.
Meine inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Neueste Entwicklungen auf dem Gebiet des Urlaubsrechts
  • Elternteilzeit – Voraussetzungen und Möglichkeit der Ablehnung
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall – Einheit des Verhinderungsfalls – Fortsetzungserkrankung
  • Wegezeiten – Arbeitszeit – Vergütung – Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Weiterentwicklung der Rechtsprechung des BAG zum Sonderkündigungsschutz

Ihr Referent RA Dietrich Boewer, Kanzlei CMS Hasche Sigle, Köln

 

17:15 UHR ENDE DES ERSTEN VERANSTALTUNGSTAGES


18:30 UHR alga-TREFF REGIONAL - ABENDESSEN

 

 2. Tag:

 

9 UHR FORUM 4: KUG-PRÜFUNG DURCH DIE ARBEITSAGENTUR BEIM ARBEITGEBER
> Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass viele Arbeitgeber erstmals Kurzarbeit einführen mussten; bei anderen lag die letzte Kurzarbeit viele Jahre zurück. Nach der Einführung der Kurzarbeit wurde auch die 2. Hürde „Die Abrechnung der Kurzarbeit“ im Unternehmen genommen. Jetzt steht aber mit der Prüfung Ihrer KUG-Abrechnung durch die Arbeitsagentur die nächste Herausforderung vor der Tür. Ich möchte Ihnen allgemeine Tipps und Informationen zur Prüfung der Arbeitsagentur geben.
Themenübersicht:

  • Grundsätzliches zum Prüfungsumfang
  • Prüfungsrelevante Themen und Sonderfallkonstellationen
  • Vorzulegende Unterlagen
  • Struktur der Prüfung
  • Leistungsmissbrauch/Strafverfolgung

Ihr Referent Reinhard Schöttl, Audi AG, Ingolstadt


10:30 UHR KAFFEEPAUSE

 

10:45 UHR FORUM 5: SCHÜLER, STUDENTEN, PRAKTIKANTEN – RICHTIGE BEURTEILUNG UND ABRECHNUNG
> Schüler, Studenten und Praktikanten stehen häufig im Fokus der Betriebsprüfungen, da hier oftmals von den Arbeitgebern falsche Beurteilungen und damit verbunden fehlerhafte Entgeltabrechnungen vorgenommen werden, was zu erheblichen Beitrags- und Steuernachforderungen führt. Ich informiere Sie darüber, worauf Sie – in Abhängigkeit von den jeweiligen Fallgestaltungen – beim Einsatz dieser Personengruppen achten müssen und damit Ihr Haftungsrisiko vermeiden können.
Folgende Themen werde ich ansprechen:

  • Schüler
    • Definition und Vertragsgestaltung
    • Individuelle oder pauschale Versteuerung
    • Bedingungen für eine SV-Freiheit
  • Studenten und Praktikanten
    • Definition
    • Pflichtpraktikum, Orientierungspraktikum, begleitendes Praktikum
    • Duales Studium, Bachelor, Masterstudium, Doktoranden
    • Prüfen der Steuer- und Sozialversicherungspflicht
    • Aufzeichnungs- und Meldepflichten

Ihre Referentin Janette Rosenberg, Dozentin, Unternehmensberaterin und Mitglied des alga-Competence-Centers, Berlin


12:15 UHR MITTAGSPAUSE

 

13:15 UHR FORUM 6: SCHEINSELBSTSTÄNDIGKEIT – DAS IST IN UNSEREM UNTERNEHMEN KEIN THEMA. SIND SIE SICH DA WIRKLICH SICHER?
> Ich möchte Ihnen – auch anhand von anschaulichen Praxisbeispielen – aufzeigen, wie schnell und vollkommen unbeabsichtigt man in die Falle der Scheinselbstständigkeit geraten kann und welche Gefahren damit verbunden sind:

  • Welche Risiken/Gefahren bestehen bei einer Scheinselbstständigkeit für das Unternehmen?
  • Praxisbeispiele
  • Abgrenzungskriterien
  • Wann wird Vorsatz unterstellt und was ist das Statusfeststellungsverfahren?

Ihre Referentin RA Dr. Michaela Felisiak, BEITEN BURKHARDT, Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München


14:15 UHR FORUM 7: DAS NEUE ARBEITNEHMERENTSENDEGESETZ – WAS HAT SICH FÜR DIE ARBEITGEBER GEÄNDERT?
> In einem Kurzvortrag möchte ich Ihnen die wesentlichen Neuregelungen vorstellen, die zum 30.07.2020 in Kraft getreten sind und Sie auf die Risiken hinweisen, die mit einer Nichtbeachtung der Vorschriften verbunden sind.

  • Wer ist von dem Gesetz betroffen?
  • Neuregelung des Arbeitnehmerentsendegesetzes/Auswirkungen auf die Entsendung?
  • Welche Arbeitsbedingungen gelten ab 01.01.2020 für Mitarbeiter, die nach Deutschland entsandt werden?
  • Was bedeutet das für Dienstreisen in Nachbarländer?
  • Was hat es mit der zeitlichen Höchstdauer auf sich?
  • Risiken bei Nichtbeachtung der Vorschriften

Ihre Referentin RA Dr. Michaela Felisiak, BEITEN BURKHARDT, Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München


14:45 UHR KAFFEEPAUSE

 

15 UHR FORUM 8: LOHNSTEUERRECHT
> In unserem Forum informieren wir Sie über Corona-bedingte lohnsteuerrechtliche Änderungen sowie über weitere gesetzliche Neuregelungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den aktuellen BMF-Schreiben und neuen BFH-Urteilen aus dem Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung. Damit sind Sie nach dem Forum fachlich auf dem aktuellen Stand und wissen, worauf Sie in der betrieblichen Praxis achten müssen.
Ein inhaltlicher Themenauszug:

  • Corona-bedingte Änderungen im Lohnsteuerrecht
    • Erstes und zweites Corona-Steuerhilfegesetz
  • Weitere Änderungen im Lohnsteuerrecht u.a.
    • Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags
    • Zweites Familienentlastungsgesetz
    • Jahressteuergesetz 2020 (Entwurf)
    • Fünfte Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen, insbes. Aufzeichnungserleichterungen für bestimmte steuerfreie Bezüge
  • Aktuelle BMF-Schreiben und BFH-Urteile u.a. zu den Themen
    • Abgrenzung Geld-/Sachleistungen
    • Zusätzlichkeitserfordernis
    • Lohnsteuerbescheinigung 2021/Lohnsteueranmeldung 2021
  • Altersversorgung
    • Gesetz zur Einführung einer Grundrente mit Änderung der bAV-Förderung
    • Aktuelle Rechtsprechung

Ihr Referententeam
Christine Harder-Buschner, Regierungsdirektorin und Diplom-Finanzwirtin, Berlin
Thomas Fromme, Mitglied des alga-Competence-Centers, Leiter der ARGEn Entgeltabrechnung und bAV, Bremen

 

17 UHR ENDE DES ZWEITEN VERANSTALTUNGSTAGES

 

3. Tag:

 

9 UHR FORUM 9: AKTUELLES ZUM ELSTAM-VERFAHREN
Was erwartet Sie?
> Grundsätzlich läuft das ELStAM-Verfahren gut. Aber es gibt immer wieder Fallgestaltungen, die Schwierigkeiten bereiten. Ich möchte auf einige besondere Fallgestaltungen eingehen, Gesamtzusammenhänge transparent machen und Lösungshilfen aufzeigen.
Themeninhalte:

  • Zusammenspiel der Datenlieferanten für ELStAM
  • Fachliche Baustellen
  • Fallstricke in der Abrechnungspraxis

Ihr Referent Thomas Fromme, Mitglied des alga-Competence-Centers, Leiter der ARGEn Entgeltabrechnung und bAV, Bremen


10:30 UHR KAFFEEPAUSE

 

10:45 UHR FORUM 10: FRAGEN AUS DER PRAXIS DER ENTGELTABRECHNUNG
Was biete ich Ihnen in diesem Forum?
> Es geht um interessante Praxisfragen, die den Referenten des alga-Competence-Centers in den vergangenen Monaten gestellt wurden. Diese möchte ich mit Ihnen gemeinsam diskutieren und beantworten. Sie können gerne während des Forums ergänzende Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen einbringen. Das Forum steht unter dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“.

Ihr Referent Markus Stier, Leiter des alga-Competence-Centers und Leiter einiger ARGEn Entgeltabrechnung, Syke

 

12:15 UHR ENDE DER VERANSTALTUNG UND SCHLUSSWORT
Hans-Günter Böse, Geschäftsführer DATAKONTEXT, Frechen (Dresden)

 

Vortragsmethode: Vorträge und Praxisworkshops, Austausch mit Gremien zur praktischen Umsetzung, Teilnehmerfragen und -austausch

Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

159,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar Sozialversicherung kompakt

Lars Maiwald, Diana Keller, Michael Brauwers, Ramón Lang

17.11.2020 | Berlin 27.11.2020 | online
1.032,40 €
Zeitschrift Lohnsteuer-Mitteilungen

Daniela Karbe-Geßler

63,40 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar Start-up Melderecht

Lars Maiwald, Diana Keller, Ramón Lang

10.-11.11.2020 | Hannover 10.-11.12.2020 | online
1.473,20 €
Seminar alga-Kolleg Payroll Management

Robert Heinlein

19.-20.04.2021 | München 04.-05.05.2021 | online 11.-12.10.2021 | Frankfurt/M.
1.487,50 €
Seminar Besondere Personengruppen...

Janette Rosenberg

01.06.2021 | Berlin
940,10 €
Online-Schulung Besondere Sachverhalte in der Entgeltabrechnung

Markus Stier

19.04.2021 | online 28.09.2021 | online
702,10 €
Zuletzt angesehen