Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

 

LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung – von Arbeitszeitflexibilisierung über betriebliche Altersversorgung und Reisekosten bis zu Vergütungsmodellen und Zeitwirtschaft. Das Fachmagazin berichtet über Abrechnungsmethoden und -verfahren, einsetzbare Technologien und stellt die neuesten Softwareprodukte sowie gegenwärtige Fachliteratur vor. Praxisnähe bieten vor allem differenzierte Markt- und Anbieterübersichten und Pflichtenhefte für Softwareprodukte, Outsourcing- und externe Dienstleistungen sowie Consultingangebote.

LOHN+GEHALT 7/2022

Die Fachzeitschrift LOHN+GEHALT bietet auch in der aktuellen Ausgabe 7/2022 wieder aktuelle und spannende Berichte zu den relevanten Themen aus Entgeltabrechnung und HR.

 

Themenschwerpunkte der Ausgabe:

 

Betriebsveranstaltungen

Betriebsveranstaltungen sind Veranstaltungen auf betrieblicher Ebene mit gesellschaftlichem Charakter. Dazu gehören Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern und Jubiläumsfeiern. Ob diese Veranstaltung vom Arbeitgeber selbst oder vom Betriebs- oder Personalrat durchgeführt wird, ist dabei unerheblich. Die Teilnehmer müssen überwiegend Betriebsangehörige und deren Begleitpersonen oder Arbeitnehmer aus anderen Unternehmen innerhalb des Konzernverbundes sein. Leiharbeitnehmer sind ebenfalls zu berücksichtigen. Aktuelle beschäftigte sich der Bundesfinanzhof mit der Ermittlung der Teilnehmer und den zu verteilenden Gesamtaufwendungen.

 

HR-Digital

Bislang war HR vor allem für Verwaltung zuständig. Laut Kienbaum-Studie verbringen Personaler 39 % ihrer Zeit mit administrativen Aufgaben. Das macht drei Stunden an einem normalen Arbeitstag. Durch digitale Technologie wird Arbeit mobil. Virtuelle Teams schließen sich über Entfernungen hinweg zusammen, tauschen Wissen aus und erarbeiten gemeinsam Lösungen in Projektarbeit. Hierarchien lösen sich mehr und mehr auf. Das fordert HR-Abteilungen besonders heraus, denn die schaffen die Voraussetzung einer guten Personalführung. Dafür stimmt sich HR eng und regelmäßig mit den Mitarbeitern ab, holt Feedback ein und bringt unterschiedliche Kollegen zusammen.

 

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiterkapitalbeteiligungen tragen zur Vermögensbildung der Arbeitnehmenden bei. Mit dem im Sommer 2021 beschlossenen Fondsstandortgesetz werden Maßnahmen zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland gebündelt. In dem Gesetzestext enthalten sind zwei steuerliche Regelungen, um die Attraktivität von Mitarbeiterkapitalbeteiligungen zu erhöhen. Mit einem ausführlichen Erlass hat das Bundesfinanzministerium im November 2021 zu den Änderungen Stellung genommen.

 

Aktuelles

Mit den Rubriken Aktuelles aus dem Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht sind Sie immer bestens informiert und auf dem Laufenden.

 

 

» Hier LOHN+GEHALT bestellen

 

 

 

 

 

 

  LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung – von Arbeitszeitflexibilisierung über betriebliche... mehr erfahren »
Fenster schließen

 

LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung – von Arbeitszeitflexibilisierung über betriebliche Altersversorgung und Reisekosten bis zu Vergütungsmodellen und Zeitwirtschaft. Das Fachmagazin berichtet über Abrechnungsmethoden und -verfahren, einsetzbare Technologien und stellt die neuesten Softwareprodukte sowie gegenwärtige Fachliteratur vor. Praxisnähe bieten vor allem differenzierte Markt- und Anbieterübersichten und Pflichtenhefte für Softwareprodukte, Outsourcing- und externe Dienstleistungen sowie Consultingangebote.

LOHN+GEHALT 7/2022

Die Fachzeitschrift LOHN+GEHALT bietet auch in der aktuellen Ausgabe 7/2022 wieder aktuelle und spannende Berichte zu den relevanten Themen aus Entgeltabrechnung und HR.

 

Themenschwerpunkte der Ausgabe:

 

Betriebsveranstaltungen

Betriebsveranstaltungen sind Veranstaltungen auf betrieblicher Ebene mit gesellschaftlichem Charakter. Dazu gehören Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern und Jubiläumsfeiern. Ob diese Veranstaltung vom Arbeitgeber selbst oder vom Betriebs- oder Personalrat durchgeführt wird, ist dabei unerheblich. Die Teilnehmer müssen überwiegend Betriebsangehörige und deren Begleitpersonen oder Arbeitnehmer aus anderen Unternehmen innerhalb des Konzernverbundes sein. Leiharbeitnehmer sind ebenfalls zu berücksichtigen. Aktuelle beschäftigte sich der Bundesfinanzhof mit der Ermittlung der Teilnehmer und den zu verteilenden Gesamtaufwendungen.

 

HR-Digital

Bislang war HR vor allem für Verwaltung zuständig. Laut Kienbaum-Studie verbringen Personaler 39 % ihrer Zeit mit administrativen Aufgaben. Das macht drei Stunden an einem normalen Arbeitstag. Durch digitale Technologie wird Arbeit mobil. Virtuelle Teams schließen sich über Entfernungen hinweg zusammen, tauschen Wissen aus und erarbeiten gemeinsam Lösungen in Projektarbeit. Hierarchien lösen sich mehr und mehr auf. Das fordert HR-Abteilungen besonders heraus, denn die schaffen die Voraussetzung einer guten Personalführung. Dafür stimmt sich HR eng und regelmäßig mit den Mitarbeitern ab, holt Feedback ein und bringt unterschiedliche Kollegen zusammen.

 

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiterkapitalbeteiligungen tragen zur Vermögensbildung der Arbeitnehmenden bei. Mit dem im Sommer 2021 beschlossenen Fondsstandortgesetz werden Maßnahmen zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland gebündelt. In dem Gesetzestext enthalten sind zwei steuerliche Regelungen, um die Attraktivität von Mitarbeiterkapitalbeteiligungen zu erhöhen. Mit einem ausführlichen Erlass hat das Bundesfinanzministerium im November 2021 zu den Änderungen Stellung genommen.

 

Aktuelles

Mit den Rubriken Aktuelles aus dem Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht sind Sie immer bestens informiert und auf dem Laufenden.

 

 

» Hier LOHN+GEHALT bestellen

 

 

 

 

 

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LOHN+GEHALT
Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Stier

LOHN+GEHALT informiert praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung – von Arbeitszeitflexibilisierung über betriebliche Altersversorgung und Reisekosten bis zu Vergütungsmodellen...
164,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zuletzt angesehen